ProStübingtal

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home News Bürgerinformation zum Thema UVP-Feststellungsverfahren am 1.Juli 2015 ein voller Erfolg!

Bürgerinformation zum Thema UVP-Feststellungsverfahren am 1.Juli 2015 ein voller Erfolg!

E-Mail Drucken PDF

Vortragende-2015-07-01

Ca. 170 Personen haben an der Information mit anschließender intensiv geführter Diskussion in der Großstübinger Stub´n teilgenommen.

Bernadette Tischler führte in gewohnt professioneller Art durch den Abend.


Nach der Einleitung durch die beiden Sprecher von ProStübingtal stellte unsere Umweltanwältin MMag. Ute Pöllinger die rechtlichen Grundlagen zum Feststellungsverfahren vor.

Präsentation Umweltanwältin MMag Ute Pöllinger

Herr DI Andreas Ankowitsch von Pumpernig und Partner hatte die Informationen für das Verfahren zusammengetragen.

Präsentation Bürgerinformation Ankowitsch

Herr DI Wolfgang Wögerer stellte neben den forstrechtlichen Belange noch einige darüber hinausgehenden Aspekte vor.

Präsentation KÖPPEL-STEINBRUCH DI Wolfram Wögerer

Teilnehmer

Die zahlreich teilnehmenden Gemeindevertreter, an der Spitze unser Bgm. Michael Viertler, stehen voll hinter dem Anliegen von ProStübingtal!

„Wir brauchen im Stübingtal keine Steinbrüche“.

Résumé:

Unsere Umweltanwältin MMag. Ute Pöllinger bringt den Antrag für die Einleitung des Feststellungsverfahrens zur UVP ein!!!

 

Polls

Ein Steinbruch im Stübingtal wäre ...
 

Who's Online

Wir haben 5 Gäste online

Resolution

Das Stübingtal ist durch seine landschaftliche Schönheit ein Tal mit höchster Lebensqualität. Dieses Tal ist ein Erbe unserer Vorfahren und unsere Verantwortung ist es, dieses Naturjuwel der nächsten Generation in seiner derzeitigen Form zu überlassen.

 cat

Ich spreche mich aus diesem Grund gegen einen Rohstoffabbau im Stübingtal aus!

Unterstützen Sie unsere Resolution!