ProStübingtal

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home FAQ's
FAQs

Auswirkungen auf den LKW-Verkehr?

E-Mail Drucken PDF

Es gibt naturgemäß enorme Auswirkungen auf den LKW-Verkehr in allen Richtungen.

Die Hauptbelastung wird entlang des Stübingtales auftreten. Die Belastungen werden

dauerhaft in etwa auf dem Nievau  sein, wie sie zu den heißesten Zeiten bei der Auffüllung

der Geländekorrektur in Großstübing aufgetreten sind.

 

Warum sind die Transparente entfernt worden?

E-Mail Drucken PDF

Anfrage an ProStübingtal:

Warum wurden die Transparente entlang der Landesstraße L315 entfernt?

Antwort ProStübingtal - Stand 6.1.2007:

Die Transparente außerhalb der Ortsgebiete sind von der Bezirkshauptmannschaft Graz-Umgebung zu genehmigen. Wir hatten um Verlängerung der Genehmigung am 1.8.2006 angesucht - jedoch am 28.8.2006 eine negative Mitteilung ür die weitere Aufstellung erhalten - WORTLAUT: "Es wird Ihnen mitgeteilt, dass bis dato kein Ansuchen für die Errichtung eines Steinbruches bei der ho. Behörde eingelangt ist."

Nachdem am 15.9.2006 bekannt wurde dass der Steinbruch doch eingebracht worden ist haben wir am 16.9.2006 einen neuerlichen Antrag um Verlängerung der Aufstellung der Transparente eingebracht. Obwohl wir bis heute bereits weitere 2-mal (am 23.11.2006 und am 17.12.2006) Anträge gestellt haben ist eine Rückmeldung der BH ausständig.

 

Ist die Landesstraße L315 geeignet?

E-Mail Drucken PDF

Anfrage an ProStübingtal:

Ist die Landesstraße L315 für den zusätzlichen Schwerverkehr überhaupt ausgelegt?

Antwort von ProStübingtal:

Es gibt eine Stellungnahme von Amt der Stmk-Landesregierung FA 18A in der ausdrücklich darauf hingewiesen wird dass die L315 für das zusätzliche Schwerverkehrsaufkommen nicht ausgelegt ist. Die L315 weist keine spezielle Kategorisierung auf - Straßen dieser Größenordnung eignen sich grundsätzlich nicht zur Ansiedlung von größeren Verkehrserregern. Es wird auch auf die Zahlungsverpflichtung privater Unternehmen gemäß Landesstraßenverwaltungsgesetz hingewiesen - die Mehrbelastung der Straße erfordert einen höheren Instandhaltungsaufwand. Weiters ist die L315 auf die speziellen Anforderungen zu adaptieren.  

 

Gebäudeschäden durch Verkehr?

E-Mail Drucken PDF

Anfrag an ProStbingtal:

Ich lebe an der Landesstraße L315 und mein Haus bekommt durch den Schwerverkehr bereits Risse?

Vorschlag:

Dokumentation der Risse durch Bilder und Meldung an die zuständigen Bezirks- und Landesstellen. Je mehr Probleme amtsbekannt werden desto höher ist Chance dass die Probleme anerkannt werden.

Adressen von offiziellen Stellen:

Straßenmeisterei Frohnleiten
Straßenmeister Johann HIRSCHLER 

Ungersdorf 40, 8130 Frohnleiten
Tel.: 03126/2380  ,  0676/86643400
Fax: 03126/2381/21
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Baubezirksleitung Graz-Umgebung

Leiter HR Dipl.-Ing. Manfred GOLLNER
Kontaktadresse

Leonhardstraße 84, 8010 Graz
Telefon: 0316/877-5131
Fax: 0316/877-5160
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Fachabteilung 18 Verkehr:

Leiter Dipl.-Ing. Andreas Tropper
Kontaktadresse

Landhausgasse 7
Telefon: +43 316 877 2550
Fax: +43 316 877 2318
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 


Seite 2 von 3

Polls

Ein Steinbruch im Stübingtal wäre ...
 

Who's Online

Wir haben 43 Gäste online

Resolution

Das Stübingtal ist durch seine landschaftliche Schönheit ein Tal mit höchster Lebensqualität. Dieses Tal ist ein Erbe unserer Vorfahren und unsere Verantwortung ist es, dieses Naturjuwel der nächsten Generation in seiner derzeitigen Form zu überlassen.

 cat

Ich spreche mich aus diesem Grund gegen einen Rohstoffabbau im Stübingtal aus!

Unterstützen Sie unsere Resolution!